Ideen für dein Teamevent in Augsburg, Ulm und Umgebung

Die beliebtesten Teamevents in Augsburg, Ulm und Umgebung

Du möchtest noch mehr Allgemeines über mögliche Teamevent-Ideen erfahren? In unserem Artikel zu den 15 besten Teamevent-Ideen für besseres Teambuilding findest du viele kreative Inspirationen!

Natural park in Augsburg

Zwei Städte und ein breites Angebot...

Dieser Betriebsausflug wird dem ganzen Team eine willkommene Abwechslung sein, denn er ist von einer ganz anderen Art. In nur kurzer Entfernung ist ein Besuch von zwei Bundesländern und ihren Metropolen möglich. Wohin es geht? Es handelt sich um einen Betriebsausflug nach Augsburg und Ulm. Augsburg liegt im bayerischen Schwaben, eingebettet in Flusstäler und besticht durch eine atemberaubende Landschaft. Ulm dagegen befindet sich in Baden-Württemberg, an der Grenze zu Bayern und lohnende Ausflugsziele gibt es zur Genüge.

 

Beides sind traumhafte Städte und durch ihre perfekte geografische Lage kann eine breite Palette an Teamevents zum Teambuilding und Teamtraining wahrgenommen werden.

Alles auf einen Blick

Hier findest du alle Teamevents in Augsburg, Ulm und Umgebung

erfolgreich in Team
{{displayValue}}

{{locationDetails}}

{{displayValue}}

{{locationDetails}}

Zurück zu den Filtern

Unterkategorien ansehen

  • Kein Inserat entspricht deinen Suchkriterien. Filter zurücksetzen
  • Wissenswertes: Augsburg und Ulm - Die perfekte Verbindung

    Beides sind traumhafte Städte und durch ihre perfekte geografische Lage kann eine breite Palette an Teamevents zum Teambuilding und Teamtraining wahrgenommen werden.

     

    Augsburg und die Römer

    Augsburg, Weltkulturerbe der UNESCO, ist eine der ältesten Städte Deutschlands, mit farbenfrohen Häusern und durchzogen von kleinen Flussarmen des Lechs, die sich durch die Altstadt schlängeln. Bereits 15 v. Chr. diente sie den Römern als Legionslager und erhielt ihren Namen Augusta Vindelicum von Kaiser Augustus.

    Kein Wunder also, dass die Stadt so viele Highlights in Sachen Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. Beispielsweise die Fuggersiedlung, ein eigenes fast märchenhaft anmutendes Dorf inmitten von Augsburg mit kleinen, schnuckeligen Häuschen und Efeu überwuchernden Mauern. Oder, die fünf Augsburger Stadttore, die im 13. und 14. Jahrhundert erbaut wurden. Ein Begriff ist mit Sicherheit „Die Augsburger Puppenkiste“, die seit 1948, ihre liebevollen Geschichten zum Besten gibt. Im angrenzenden Museum begrüßt die Besucher, Urmel, Jim Knopf oder Räuber Hotzenplotz. Sehenswert auch der Perlachturm, das Augsburger Rathaus und das bunte Weberhaus.

     
    Die Augsburger Puppenkiste
    Ulmer Münster

    Von Augsburg nach Ulm

    Kulinarisch verwöhnt das romantische Städtchen mit vielen schwäbischen Köstlichkeiten in schmucken Restaurants und Cafés.

    Rund um Augsburg bietet die Natur herrliche Ausflugsziele, die zur Entspannung einladen. Die 1200 Quadratkilometer große Naturlandschaft besitzt artenreiche Moorlandschaften, ausgedehnte Waldgebiete und eine Vielzahl von Seen. Ein Erlebnis für Wassersportler, Wanderer und Radfahrer.

    Nur 85km von Augsburg liegt die historische Stadt Ulm am Rande der schwäbischen Alb und an der Grenze zu Bayern. Bekannt ist sie durch das gotische Münster mit dem höchsten Kirchturm der Welt, von 161,53 Metern und auf dessen Aussichtsplattform sich ganz Ulm überblicken lässt.

     

    Ulm und seine Museen

    Das schönste Viertel von Ulm ist das Gerber- und Fischerviertel, indem die Blau in die Donau mündet. Dort findet sich auch das „Schiefe Haus“, eines der hübschen Fachwerkhäuser, die Ulm zieren. Es wird unterlaufen von der Blau, wodurch die Statik des Gebäudes in Schieflage geriet und ihm einen Eintrag in das Guinness-Buch der Rekorde einbrachte.

    Bekannt sind auch die unzähligen Museen in der Stadt an der Donau. Beispielsweise, dass Museum der Brotkultur, die Kunsthalle Weißhaupt und die Gedenkstätte „Weiße Rose“, in Erinnerung an die Geschwister Scholl, deren Heimatstadt Ulm war.

    Ein weiterer Höhepunkt sind die farbenfreudigen Grabenhäuschen direkt auf dem Stadtmauerwall. Sie wurden im 17.Jahrhundert auf die Stadtmauer gesetzt, damit die damaligen Truppen den zu der Befestigung gehörenden Henkersgraben überblicken konnten.

     
    hübsches Fachwerkhaus
    Rathaus mit seiner astronomischen Uhr

    Die Sehenswürdigkeiten Ulms

    Unweit des Münsters liegt ein weiterer Glanzpunkt von Ulm, das Rathaus mit seiner astronomischen Uhr. Es ist ein Bau der Frührenaissance, was an seiner opulenten Bemalung zu erkennen ist.

    Auch rund um Ulm bieten schöne Ausflugziele Entspannung und Ruhe. Ob der mystische See „Blautopf“, die historische Schmiede, das Russenschloss oder die Burgruine Wartstein, ein Besuch lohnt sich allemal.

    Kein Wunder also, dass auch die Angebote für Teamevents sehr umfangreich sind. Durch die unmittelbare Nähe zu Flüssen, Seen und freier Natur gibt es Teamevents, wie Stand-Up-Paddling, Segeln oder Team-Kanutouren. Aber auch Höhlenforschung, Geo-Caching, Mountainbike-Touren oder Quad-Exkursionen sind möglich. Outdoor- oder Indoor-Veranstaltungen in Augsburg, Ulm und Umgebung lässt sich mit Sicherheit das richtige Event finden.